american football und cheerleading verband
baden-württemberg e. v.
american football und cheerleading verband baden wuerttemberg
  26 September




News Archiv

Flag Football
Zwei Tage Flag-Football satt

Unicorns veranstalten zweitägiges Hallen-Turnier mit acht Mannschaften / neu gegründete Bambinis präsentieren sich am Sonntag.

Am kommenden Samstag und Sonntag richten die Schwäbisch Hall Unicorns ihr alljährliches Junior-Flag-Football-Turnier in der Haller Hagenbachhalle aus. Zu Gast sind bei dem aus Anlass des 25-jährigen Unicorns-Jubiläums erstmals über zwei Tage geplanten Turnier sieben Mannschaften aus ganz Deutschland.

Am kommenden Samstag ist die Winterpause der TSG-Footballer endgültig vorbei. Wie schon in den letzten Jahren eröffnen die 10- bis 15- jährigen Flaggies das Footballjahr mit ihrem Hallenturnier. Anlässlich des in diesem Jahr gefeierten 25-jährigen Jubiläums der Unicorns wird es erstmals über zwei Tage und mit einer auf acht Mannschaften erweiterten Teilnehmerzahl ausgerichtet.

Zu Gast sind sieben Teams aus ganz Deutschland. Mit den Amper Bay Buccaniers aus Fürstenfeldbruck und den Franken Knights aus Rothenburg o.d.T., die gleich mit zwei Mannschaften antreten werden, erwartet man die beiden erfolgreichsten bayerischen Junior-Flag-Vereine. Aus Hessen und Rheinlad-Pfalz haben sich die Hanau Hornets und die Mainz Golden Eagles angesagt und die Weinhem Longhorns stellen neben den gastgebenden Unicorns den zweiten Vertreter aus Baden-Württemberg. Den mit Abstand weitesten Weg nach Schwäbisch Hall werden die Kiel Wild Hurricanes haben, die die Strecke schon mal für ihr GFL-Team erproben können. Die Kiel Baltic Hurricanes sind nämlich der diesjährige Interconference-Gegner der Unicorns in der Bundesliga.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit anschließenden Platzierungspielen. Die Gruppenspiele werden am Samstag ab 12:00 Uhr mit dem Spiel der Schwäbisch Hall Unicorns gegen Franken Flag Attack eröffnet. Am Sonntag werden dann ab 9:30 Uhr die Qualifikationsspiele für die Platzierungsspiele (ab 12:30 Uhr) ausgetragen. Das Endspiel ist um 14:00 Uhr angesetzt.

Seinen ersten Auftritt wird am Sonntag in der Spielpause um 12:00 Uhr das im letzten Jahr neu gegründete Bambini-Team der Unicorns haben. Die 7- bis 10-jährigen werden von GFL-Headcoach Siegfried Gehrke trainiert und haben die Junior-Flaggies als jüngste Footballer in der Unicorns-Organisation abgelöst.

Die Gruppenspiele der Unicorns-Flaggies finden am Samstag um 12:00 Uhr gegen Franken Flag Attack, um 14:00 Uhr gegen die Hanau Hornets und um 16:00 Uhr gegen die Amper Bay Buccaneers statt.

eingesandt von Sebastian Pollmann, Axel Streich
Hinweis: Von den Mitgliedsvereinen eingesendete Beiträge sind immer willkommen.
Jedoch leitet sich hieraus kein Anspruch auf Veröffentlichung auf afv-bawue.de ab.
Ferner behält sich die Redaktion Änderungen oder Kürzungen vor.





erstellt am: 07.03.2008
zurück

News mit freundlicher Genehmigung durch afvd.deA F V D
American Football Verband Deutschland


Wer darf nach Berlin? (AFVD) ...mehr
Die GFL Halbfinals live im Stream bei Sport1! (AFVD) ...mehr
C-Trainer -Verlängerungslehrgang Cheerleading 2017 (AFV Hessen) ...mehr

55 User online


Besucht uns auf Facebook
Besucht uns auch auf Facebook


© afcvbw.de 2017. All rights reserved. Impressum. Druckversion. Google Translate English
AFCV Ba.-Wü Geschäftsstelle / Passstelle c/o Anne Urschinger, Hauptstrasse 145, 79650 Schopfheim
0.073