american football und cheerleading verband
baden-württemberg e. v.
american football und cheerleading verband baden wuerttemberg
  29 April




News Archiv

American Football
Damenaufbauliga 2008

In der Saison 2008 gibt es im deutschen Frauenfootball nach langer Zeit wieder einen Spielbetrieb unterhalb der Damenbundesliga. Die vier Teams Bochum Miners, Cologne Falconets, Salzgitter Black Widows und Stuttgart Scorpions Sisters nehmen an der Damenaufbauliga (DAL) teil. Möglich wurde diese Liga durch eine Vereinbarung der Landesverbände BadenWürttemberg, Niedersachen und Nordrhein-Westfahlen.
"Die DAL ist sicherlich eine Bereicherung für den American Football im Damenspielbetrieb, zumal mit ihr nun auch ein Einstieg auf einer unteren Spielebene möglich ist. Ich hoffe, dass dem Bespiel der derzeit beteiligten Mannschaften nun noch weitere Mannschaften folgen werden. Dadurch wird nicht nur die Basis der "American Football playing Ladies" größer, sondern auch die derzeitigen doch immensen Aufwendungen der an der DAL teilnehmenden Mannschaften werden durch einen regionalisierten Spielbetrieb geringer", sagte Dirk Dormann, 1.Vorsitzender des AFV Niedersachsen.

Gespielt wird im Modus 9 on 9, bei reduzierter Spieldauer von 4x8 Minuten. Für den Erhalt der Lizenz müssen 18 Spielerpässe eingereicht werden, sowie die übliche Kaution hinterlegt und eine Lizenzgebühr an den Landesverband gezahlt werden. Für die Spielfähigkeit am Gameday sind 13 Spielerinnen nötig.

Jedes Team absolviert 2 Heim- und 2 Auswärtsspiele im Abstand von 4 Wochen. Die Aufbauliga spielt keine Meisterschaft aus. Ligaobfrau ist Nicole Manthey, Frauensportbeauftragte des AFV Hamburg.

Die DAL bietet Teams mit kleinem Spielkader und neu gegründeten Teams die Möglichkeit Tacklefootball zu spielen und sich so auf die Teilnahme an der Damenbundesliga vorzubereiten. In der Hoffnung auf eine Fortführung dieses Spielbetriebs, haben bereits weitere Vereine ihre Teilnahme für die nächste Saison in Aussicht gestellt.

Der Spielplan:

07.06. Bochum Miners - Salzgitter Black Widows (15h, am Schultenhof)
08.06. Stuttgart Scorpions Sisters - Cologne Falconets (12h, TuS 1 Platz)

05.07. Bochum Miners - Cologne Falconets (15h, am Schultenhof
06.07. Salzgitter Black Widows - Stuttgart Scorpions Sisters (11h, Lessingrealschule)

03.08. Cologne Falconets - Salzgitter Black Widows (15h, Südstadion-Nebenplatz
03.08. Stuttgart Scorpions Sisters - Bochum Miners (15h, TuS1 Platz)

06.09. Salzgitter Black Widows - Bochum Miners (15h, Lessingrealschule
07.09. Cologne Falconets - Stuttgart Scorpions Sisters (15h, Südstadion-Nebenplatz)

Weitere Informationen unter ladiesfootball.de.





erstellt am: 26.05.2008
zurück

News mit freundlicher Genehmigung durch afvd.deA F V D
American Football Verband Deutschland





47 User online


Besucht uns auf Facebook
Besucht uns auch auf Facebook


© afcvbw.de 2017. All rights reserved. Impressum. Druckversion. Google Translate English
AFCV Ba.-Wü Geschäftsstelle / Passstelle c/o Anne Urschinger, Hauptstrasse 145, 79650 Schopfheim
0.232