american football und cheerleading verband
baden-württemberg e. v.
american football und cheerleading verband baden wuerttemberg
  25 Juni




News Archiv

Jugendauswahl
150 Junioren waren zur Teilnahme am BaWü Tryout 2009 nominiert

110 Teilnehmer waren anwesend um sich den Auswahlcoaches durch Ihre Leistungen für den D2 bzw. den vorläufigen D1 Kader; der sich nach Sichtung der B-Jugend erweitern wird, zu empfehlen.

Optimale Wetterverhältnisse, eine spitzen Unterstützung durch die Holzgerlingen Twister, sowohl im technischen- als auch Verpflegungsbereich, waren die Grundlage für einen reibungslosen und erfolgreichen Ablauf der Maßnahme.

An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an die Verantwortlichen von den Holzgerlingen Twister im Namen des Landesverbandes durch Jürgen Doh, für die professionelle Unterstützung, in der Hoffnung 2010 wieder Gast sein zu dürfen.
"Der sehr gute Kunstrasenplatz mit den eingezeichneten Yard- und Sidelines sowie die technischen Hilfsmittel vor Ort haben den Landestrainern Ihre Arbeit heute erheblich erleichtert" so der erste erste Eindruck von J. Doh.

Von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr standen dann die div. Leistungstests auf dem Programm.
Ab 13:00 wurden dann die Football Kenntnisse und Fähigkeiten der Teilnehmer gesichtet und bewertet.
Positions- und Gruppenbezogenen Übungen sowie als Abschluss Offense gegen Defense waren die Bewertungsgrundlagen für die Auswahlcoaches.

Das disziplinierte und konzentrierte Verhalten der Athleten bei der Durchführung der Übungen waren der Grundstein für einen harmonischen, erfolgreichen und vor allem, einen verletzungsfreien Footballtag.
Trotz aller Anstrengungen herrschte eine wirklich entspannte und kameradschaftliche Atmosphäre auf dem Platz. Hier noch mal ein herzliches Dankeschön an die jungen Athleten für ihr Verhalten und die professionelle Einstellung. Mitgereiste Eltern, Heimtrainern und Holzgerlinger Zaungästen verfolgten gespannt die Übungsabläufe und motivierten immer wieder die Athleten. Nebenbei wurde gegrillt , neue Bekanntschaften geschlossen und der übliche Footballtalk abgehalten.

"Ein wirklich harmonischer Footballtag für BaWü der allen Anwesenden Spaß machte und zu einer Auswahl-Familie zusammen führte. Diese Gemeinschaft, auf sowie auch neben dem Platz, war heute etwas ganz besonderes und stimmt mich Zuversichtlich für die Zukunft" fasst der Jugendausschussvorsitzende Jürgen Doh die allgemeinen Eindrücke des Tages zusammen.

Das sportliche Ergebnis des Tages sieht Jürgen Doh wie folgt::

Für den erweiterten D2 Kader wurden 73 Athleten nominiert. Diese Athleten bilden die Basis.
Bei den div. Leistungsmaßnahmen und dem Vorbereitungsturnier in Bayern ab Ende September wird dann der endgültige Kader für den Ländervergleichskampf in Hamm/NRW ermittelt und ich bin mir sicher, dass Ba.-Wü. wieder ein schlagkräftiges Löwenrudel aufbieten kann.

Für den D1 Kader ( 16 Jahre und jünger ) wurden in Holzgerlingen 14 Athleten nominiert.

Durch Spielsichtungen der Auswahltrainer in der Jugendliga B werden weitere Spieler nominiert, die dann den endgültigen D1 Kader bilden und Ende Oktober / Anfang November an dem Leistungslehrgang teilnehmen und das Spiel gegen NRW bestreiten.

2009_nominierte_d1_d2.pdf



erstellt am: 03.08.2009
zurück

News mit freundlicher Genehmigung durch afvd.deA F V D
American Football Verband Deutschland





47 User online


Besucht uns auf Facebook
Besucht uns auch auf Facebook


© afcvbw.de 2017. All rights reserved. Impressum. Druckversion. Google Translate English
AFCV Ba.-Wü Geschäftsstelle / Passstelle c/o Anne Urschinger, Hauptstrasse 145, 79650 Schopfheim
0.200