american football und cheerleading verband
baden-württemberg e. v.
american football und cheerleading verband baden wuerttemberg
  25 April




News Archiv

Verband
Bundesfreiwilligendienst im Football/Cheerleading

Vereine, die bei sich einen Bundesfreiwilligen beschäftigen wollen, können beim Landessportverband Baden-Württemberg einen Antrag stellen auf Anerkennung als Einsatzstelle. Die Aufgaben eines Bundesfreiwilligen können beispielsweise darin bestehen, Sportunterricht zu erteilen (unter Umständen in Kooperation mit Ganztagesschulen), Sportfeste, Turniere oder Vereinsjubiläen zu organisieren, Mannschaften am Spieltag zu betreuen, Spielern bei Hausaufgaben zu helfen, bei der Erstellung der Vereinszeitung mitzuwirken oder Sportanlagen oder -geräte instandzuhalten bzw. instandzusetzen. Bundesfreiwillige arbeiten wöchentlich 38,5 Stunden und erhalten dafür ein Taschengeld in Höhe von 380 Euro monatlich.

Nähere Informationen bei:
Baden-Württembergische Sportjugend
im Landessportverband Baden-Württemberg e.V.
"BFD im Sport"
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart

www.bwsj.de



erstellt am: 20.07.2011
zurück

News mit freundlicher Genehmigung durch afvd.deA F V D
American Football Verband Deutschland





39 User online


Besucht uns auf Facebook
Besucht uns auch auf Facebook


© afcvbw.de 2017. All rights reserved. Impressum. Druckversion. Google Translate English
AFCV Ba.-Wü Geschäftsstelle / Passstelle c/o Anne Urschinger, Hauptstrasse 145, 79650 Schopfheim
0.270